Der AOK Mittelmarkcup startet am 25. Februar in Luckenwalde. Auch in diesem Jahr stehen elf Läufe aus der Region für die Freizeitläufer zur Auswahl. Die regelmäßige sportliche Betätigung soll gefördert werden, daher gibt es Auszeichnungen für alle Läufer, die an mindestens fünf Läufen teilgenommen haben.Die Förderung des Gesundheitssportes ist ein großes Anliegen unseres Gesundheitspartners, der AOK Nordost. Wir freuen uns sehr, dass die Zusammenarbeit mit der Gesundheitskasse für die Bundesländer Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern auch in diesem Jahr fortgesetzt wird.

Auf den anspruchsvollen Strecken in Luckenwalde zeigt sich, welche Läufer schon im Winter fleißig waren. Die Crosslaufserie – bestehend aus vier Läufen – startet schon am 18. Februar und ist der erste Formtest für viele Läufer. Gelaufen wird bei jedem Wetter, in diesem Jahr sieht es nach winterlichen Bedingungen aus. Nach dem Start in Luckenwalde am 25. Februar stehen beim AOK Mittelmarkcup der Osterlauf in in Deetz, der Haveluferlauf in Potsdam und der Waldbadlauf in Borkheide auf dem Programm. Die Informationen zur Laufserie gibt es auf www.mittelmarkcup.de . Informationen zur Crosslaufserie in Luckenwalde sind auf www.llg-luckenwalde.de zu finden. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und wünschen allen Läufern viel Erfolg!