Bei den in Berlin stattfindenden Leichtathletik Europameisterschaften der Menschen mit Behinderung konnte Felix Krüsemann vom RSV Eintracht in der Schadensklasse T38 die Bronzemedaille über 1500m gewinnen.

WhatsApp_Image_2018-08-23_at_22.16.28_920b2

Unterstützt von über 1000 Zuschauern, darunter über 70 RSV-Anhänger, im Friedrich-Ludwig-Jahnpark wusste Krüsemann mit einer klugen Renneinteilung und dem nötigen taktischen Geschick zu überzeugen. Für den erst 17 jährigen ist dieser Erfolg der Durchbruch in der Erwachsenen-Klasse. In verschiedenen Jugendklassen konnte er bereits Medaillen gewinnen und Erfahrung sammeln.

WhatsApp_Image_2018-08-23_at_17.54.23_0182c

Der in Kleinmachnow wohnende besucht zur Zeit die 12. Klasse das Vicco von Bülow Gymnasium in Stahnsdorf. In zwei Jahren finden in Tokio die Paralympischen Spiele statt. Hier möchte Felix ebenfalls am Start sein und für das Team Deutschland erfolgreich sein. „Das war ein sensationeller Lauf und diese Bronzemedaille hat er sich mehr als verdient. Ein besonderer Dank geht hierbei auch an seinen Trainer Martin Conrad.“, äußert sich ein glücklicher Leichtathletik-Abteilungsleiter Fabian Meister.

Ein paar tolle Presseberichte findet ihr unter folgenden links:

https://www.facebook.com/RSVEintracht1949/videos/285351872068569/?hc_ref=ARQY9kUJ524T72NtOPPBEtQsUe8YffYzTBQQFD7ORksdt3IEB_1tykROsTjnm4fpqWs&__xts__[0]=68.ARAEZCCR625PJ0cZrXo7lAGwL2uMRm6mLBcwMSa7Mh7SYNz7lMOaB8CLvsdXIL8PF50njiN48d9IumaX0G6UdE_tPSgfFgcpraVIWf5TuioBdAQw6Ec33g4Jwg4ZZo95qIWhlQeYAowC6z5vpKytHd9il5O8zk9wuqlXckvYrqaZvmmsvq6HAg&__tn__=FC-R

https://www.ardmediathek.de/tv/Sportschau/Para-EM-Felix-Kr%C3%BCsemann-Dritter-%C3%BCber-15/Das-Erste/Video?bcastId=53524&documentId=55370232