Der RSV Eintracht 1949 e.V. ist eine feste Größe in der Region und im Land Brandenburg. Mit seinen über 3000 Mitgliedern ist er der mitgliederstärkste Sportverein im Landkreis Potsdam-Mittelmark und zählt zu den Großsportvereinen im Land Brandenburg. Seit mehr als 65 Jahren ist der Verein fest in den Kommunen Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf verankert und ist dort erster Ansprechpartner in Sachen Sport für die rund 60.000 Einwohner der drei Orte. Trainiert wird auf dem großen vereinseigenen Gelände an der Stahnsdorfer Heinrich-Zille-Straße, wo sich auch die Geschäftsstelle des Vereins befindet, sowie in Hallen und auf Plätzen der drei Partnergemeinden Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf.

Das sportliche Angebot des RSV Eintracht ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und umfasst mittlerweile zwölf unterschiedliche Abteilungen: Badminton, Basketball, Behinderten- und Rehasport, Fußball, Gerätturnen, Gymnastik, Handball, Judo, Kinderturnen, Leichtathletik, Seniorengymnastik und Volleyball. Für nahezu alle Leistungsniveaus und fast jedes Alter – Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren – gibt es im RSV Eintracht 1949 die passende sportliche Aktivität. Auf unserer Internetseite finden Sportbegeisterte alles Wissenswerte rund um die verschiedenen Sportarten – Mannschaften, Übungsleiter, Trainingszeiten und Trainingsstätten – Neuigkeiten aus den Abteilungen, Informationen zu den bereits aktiven Unterstützern des Vereins und zu Sponsoringmöglichkeiten sowie verschiedene nützliche Formulare und Informationsunterlagen.